Donnerstag, 13. Januar 2011

Wenn die Normandie sich in ihr graues Kleid hüllt...

... dann überlege ich mir ernsthaft, ob ich nicht vielleicht doch in die Stadt ziehen sollte. Da gibt es vielleicht ein bisschen mehr Farbe.
Seit Tagen ist es wieder nur grau in grau, der Regen hat den Boden völlig aufgeweicht und die Gummistiefel und der Friesennerz sind meine ständigen Begleiter.
Ja, Ja ich weiß: wir sollten dankbar sein - sind die armen Australier doch noch so viel schlimmer dran.
Aber leider hilft das meiner Moral auch nicht gerade auf die Sprünge.
Januar ist für mich definitiv die schlimmste Jahreszeit, mal abgesehen davon dass es der Geburtsmonat von zweiter Tocher ist und vielleicht der von Enkeltochter wird.
Ich sehne mich nach himmelblau.
Der gute alte Monet hat schon gewusst, warum er ausgerechnet diese Farbe so oft in seinen Gemälden verwendet hat.

1 Kommentar:

Sabrina hat gesagt…

Ahhhhh... Pia... du wirst OMA *freufreufreu*
Das ist ja mal eine super schöne Nachricht...
Ich bin ja nach wie vor in meinen Kleinen verliebt...
Siehst du die kleinen Herzchen um meinem Kopf herum kreisend ;P

Kommentar veröffentlichen

Kommentare salzen meine Bloggersuppe ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...